„MEIN KIND SPRICHT NOCH NICHT - WAS TUN?

Wenn Ihr Kind bereits 24 Monate alt ist,

aber bisher noch weniger als 50 Wörter spricht

und Ihr Kind noch keine Zwei-Wortäußerungen (wie z.B. "Ball da", "Papa weg") äußert,

sollten Sie Ihr Kind gerne - in Absprache mit Ihrem behandelnden Kinderarzt -

in unserer Praxis zu 3-5 Diagnostik-Terminen bei uns anmelden.

Wir verfahren nach dem sog."watchful waiting"-Ansatz,

d.h. wir vereinbaren nach diesen ersten 3-5 Terminen erneut nach c.a. 3-6 Monaten weitere Termine mit Ihnen

zur Verlaufskontrolle bei Ihrem Kind.

Sollte die Sprachentwicklung dann noch und weiterhin stagnieren, würde zu diesem Zeitpunkt möglichst eine

Therapie als Intervall-Therapie aufgenommen werden.

Eine logopädische Therapie mit den kleinen Kindern findet rein spielerisch statt.